Sichtschutz aus Kunststoff: Balkon & Garten blickdicht machen

    Auf dem Balkon sind Sichtschutz Elemente aus Kunststoff eine gute Lösung um sich vom Nachbar effektiv abzugrenzen. Aber auch im Bereich von Garten und Terrasse stellen viele Kunststoff Sichtschutzwände oder -zäune auf, sie sollen für deutlich mehr Privatsphäre sorgen. Je nach Produkt kann Sichtschutz aus Kunststoff Gärten und Balkone blickdicht machen.

    Welche Vorteile bietet Sichtschutz aus Kunststoff?

    Das künstliche Material kann im Vergleich zu Holz und anderen Naturstoffen manche Vorteile vorweisen. Diese zeigen sich vor allem bei den eingesparten Pflegearbeiten. So entfällt der alljährliche Gartenzaun Anstrich genauso wie zeitraubende Reinigungsmaßnahmen oder die Entfernung von Moos. Es genügt im Normalfall wenn Sie Kunststoff Wände und Sichtschutz Zäune mit einem Schlauch sauber spritzen. Bei starker Verschmutzung ist Seifenwasser ein wirksames Mittel um alle Elemente zu säubern.

    Darüber hinaus zeigt sich der Kunststoff Sichtschutz ziemlich resistent gegen Witterungseinflüsse und das über Jahre hinaus. Wer statt weiss lieber farbige Gartenzäune und Wände aufstellen möchte, sollte jedoch auf lichtechtes Material achten, um schnelles Ausbleichen durch UV Strahlen vorzubeugen.

    Nachteile: Ist Kunststoff ein unnatürlicher Sichtschutz im Garten?

    Natürlich hat ein Sichtschutz aus Kunststoff auch Nachteile. Neben dem etwaigen Verbleichen der Farben sehen Kritiker aber noch ganz andere Nachteile künstlicher Sichtschutzelemente. Dabei geht es in erster Instanz um die optische Wirkung der PVC Zäune. Viele sehen darin nur eine billige, unnatürliche Optik, die das Bild des idyllischen Gartens empfindlich stört. Dagegen sei ein Holzgartenzaun eine wahre Pracht, die sich lohnt zu pflegen.

    Solche Aussagen haben eine gewisse Berechtigung, dann gerade die billigsten PVC Zäune sehen teils nach Ramsch aus. Andererseits haben die Herstellerfirmen längst den Trend nach hochwertig aussehenden Gartenartikeln zum günstigen Preis erkannt. Längst kann man im Baumarkt vorgefertigten Sichtschutz aus Kunststoff kaufen oder selber bauen, der toll aussieht, und kaum noch von Naturprodukten zu unterscheiden ist.