Gut geeignet: Tropische Pflanzen im Wintergarten

    Wintergarten Pflanzen sorgen für ein angenehmes Raumklima und ein besonders wohnliches Flair. Ein Wintergarten bietet aufgrund seiner großen Glas Außenflächen und den besonderen Dämmbedingungen immer außergewöhnliche klimatische Voraussetzungen für Pflanzen und Menschen. Gerade im Winter bedarf es aber einer besonderen Pflege der Wintergarten Pflanzen. Dabei ist auch die richtige Zusammenstellung der Bepflanzung nicht außer Acht zu lassen. 

    Welche Pflanzen sind für Wintergärten geeignet?

    Damit die Wintergarten Pflanzen sich wohlfühlen, darf es weder zu dunkel noch zu trocken oder zu heiß werden. Daneben gilt es zu bedenken, das eigentlich alle einheimischen Pflanzen einem natürlichen jahreszeitlichen Wechsel unterliegen und in diesem Sinne auch auf entsprechende Ruhezeiten angewiesen sind. Anders ist das im Grunde nur bei Pflanzenarten, dessen normaler Lebensraum die Tropen darstellen. Da ein Wintergarten in der Regel ganzjährig eine Temperatur von etwa 20 Grad Celsius aufweist, bietet er klimatische Bedingungen, die tatsächlich eher den Lebensgewohnheiten tropischer Pflanzen, mit ihrem ganzjährigen Wachstum entsprechen. So fühlen sich zum Beispiel die tropische Birkenfeige und die Yucca-Palme besonders wohl in beheizten Wintergärten. Daneben bieten sich aber auch Bananen- und echte Kaffeepflanzen als Wintergarten Pflanzen an. Die typischen südeuropäischen Pflanzenarten allerdings fühlen sich in der dauerhaften Wärme der Wintergärten gar nicht wohl.

    Nicht einfacher wird die Auswahl der Pflanzen durch die geltende Energiesparverordnung, die für beheizte Wintergärten sogenannte Wärmeschutzgläser vorschreibt. Diese Gläser lassen deutlich weniger Licht durch, als normale Scheiben, sodass für die Pflanzen tatsächlich oft ein bedenklicher Lichtmangel entsteht. Auch der übertriebene Einsatz von anderen Beschattungsmaßnahmen kann zu einem Mangel von Sonnenlicht führen. Dementsprechend sollten Pflanzenarten gewählt werden, die bekannter weise weniger Licht benötigen, also schattenverträglich sind. Die Wintergarten Pflanzen sollten auch regelmäßig auf Schädlinge überprüft werden. Mit einer regelmäßigen kurzen Lüftung wird der Bildung von Pilzinfektionen vorgebeugt.